Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Okt
08

Alina Hückelkamp verstärkt internationale Jury der AME Awards 2015

Alina Hückelkamp verstärkt internationale Jury der AME Awards 2015

Alina Hückelkamp als neues Mitglied in der Grand Jury

Frankfurt/Berlin/München, 08.10.2014 – And the winner is…: Nachdem Alina Hückelkamp bereits mehrere Male zu den Preisträgern der AME Awards gehörte, wird sie im kommenden Jahr selbst als Mitglied der Grand Jury die eingereichten Arbeiten auf ihre Preiswürdigkeit hin prüfen. In ihrer Funktion als Chief Strategy and Innovation Officer von Razorfish Deutschland konnte sie 2012 mit der McDonald“s Kampagne „MyBurger“ den begehrten Preis für sich entscheiden, der goldene Effie folgte dann und machte das Strategenglück komplett.

Seit ihrer Einführung im Jahr 1994 haben sich die AME Awards in die Riege der bedeutendsten internationalen Auszeichnungen eingereiht. Jährlich werden hier Arbeiten aus dem Bereich Marketing und Werbung geehrt, die sich durch eine besondere Effizienz auszeichnen. Die Grand Jury besteht aus führenden Marketingverantwortlichen, Mediaplanern, Strategen, Social Media Experten und Kreativdirektoren aus allen Teilen der Welt. In den beiden ersten Runden ist die Jury nach Regionen aufgeteilt (Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Mittlerer Osten & Afrika sowie Asien-Pazifik) und legt auf dieser Basis die Shortlist-Kandidaten und Goldmedaillen-Gewinner fest. In einer dritten Runde kommt die ganze Jury zusammen und kürt daraus gemeinsam für jede Region den Platin-Sieger. Die Kampagne, die in dieser Runde insgesamt die höchste Punktzahl erreicht, erhält als höchsten Auszeichnungsgrad den AME Grand.

Bei Razorfish Deutschland verantwortet Alina Hückelkamp das strategische Geschäft für alle Kunden von Razorfish Deutschland sowie die strategische und innovative Entwicklung im Management Board. Als Chief Strategy and Innovation Officer leitet sie die Beratungsdisziplinen Strategie, Business Intelligence und Mediastrategie sowie das interdisziplinäre Social Team. Gemeinsam mit ihrem 20-köpfigen Team berät sie Kunden wie Audi International, DHL, McDonald“s, Ikea, Sparkasse sowie Tourism NewZealand und entwickelt Transformation-Strategien für die digitale Businesswelt.

„Es ist für mich eine unglaubliche Ehre, als Strategin Mitglied der Grand Jury sein zu dürfen. Ich erinnere mich noch genau an meinen ersten AME 2008. Jetzt freue ich mich schon darauf, die Medaille sprichwörtlich einmal von der anderen Seite aus betrachten zu können“, so Alina Hückelkamp.
Die Anmeldefrist für die AME Awards 2015 läuft bis zum 31. Oktober 2014. Arbeiten können unter www.ameawards.com eingereicht werden.

–ENDS–

Über Razorfish

Der Claim „Here for tomorrow“ ist gleichzeitig Motivation und Inspiration für Razorfish. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Razorfish gehört zu den Pionieren des digitalen Marketings. In unserem Kern bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Kreativität und Media zusammen. Dank herausragender Fähigkeiten auf dem Gebiet von strategischer Beratung, Experience Design, Markenbildung, Technologieplattformen, Data Services, Retail/Commerce und Media Services ist es uns möglich, für Kunden wie Audi, McDonald“s, DHL, Ikea und O2 nachhaltige Transformationsarbeit zu leisten. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten, die an 19 Standorten in Australien, China, Deutschland, Hong Kong, Indien, Japan, Singapur, Großbritannien und den USA tätig sind. In Deutschland beschäftigt Razorfish rund 200 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, München und Berlin.

Razorfish gehört zur Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.

Razorfish. Here for tomorrow.™

Pressekontakt
Anke Piontek
forvision
Beratung für Marketing, PR und TV
piontek@forvision.de
+49 221-92 42 81 4 -0

Bildrechte: @razorfish

Der Claim \\\“Here for tomorrow\\\“ ist gleichzeitig Motivation und Inspiration für Razorfish. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Razorfish gehört zu den Pionieren des digitalen Marketings. In unserem Kern bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Kreativität und Media zusammen. Dank herausragender Fähigkeiten auf dem Gebiet von strategischer Beratung, Experience Design, Markenbildung, Technologieplattformen, Data Services, Retail/Commerce und Media Services ist es uns möglich, für Kunden wie Audi, McDonald\\\’s, DHL, Ikea und O2 nachhaltige Transformationsarbeit zu leisten. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten, die an 19 Standorten in Australien, China, Deutschland, Hong Kong, Indien, Japan, Singapur, Großbritannien und den USA tätig sind. In Deutschland beschäftigt Razorfish rund 200 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, München und Berlin.

Firmenkontakt
Razorfish
Frau Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Pressekontakt
forvision
Frau Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen