Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Okt
07

Automatisierter Marketing-Mix: Vertrieb und Kommunikation

Automatisierter Marketing-Mix: Vertrieb und Kommunikation

IT kann in besonderer Weise direkt das Marketing unterstützen. Entsprechend vorbereitete Marketing Software ist nicht nur einfaches Management von Produktinformationen oder Preisen. Schließlich gehören zum klassischen Marketing Mix noch zwei weitere P´s: Place und Promotion also Vertrieb und Kommunikation.

Wenn wir kein Internetshop sind, müssen wir unseren Kunden den Weg zu unseren Produkten, also unseren Shops und Vertragshändlern, zeigen.

Vertrieb
Wir könnten eine Telefonhotline einrichten. Das bedeutet aber Kosten – die auch von dem Interesse der Kunden an unserem Produkt, oder zu welcher Tageszeit die Informationen benötigt werden – abhängig hoch sind. Günstiger und einfacher ist es die Adressen online verfügbar zu machen.

Einige Kunden werden mit Hilfe einer Karte oder anderen Hilfsmitteln, wird die Adresse finden und einen Route auswählen, jedoch nicht alle. Warum verbessert man nicht die Adressinformationen nicht und bietet den Kunden eine Shop-Locator, fragt Marcin Michalski, Geschäftsführer der Firma Sagiton, die sich spezialisiert auf die IT-Unterstützung der Marketing-Branche (Marketing-Abteilungen, PR-, Werbe- oder Medien-Agenturen).

Eine solche Funktionalität auf der Homepage – auch erreichbar über mobile Geräte – zeigt den Kunden nicht nur den Weg zum nächsten Point Of Sale sondern auch die Information ob gerade geöffnet ist. Vorteile? Einmalige Ausgabe, dafür immer erreichbarer und automatisierter Zugriff (ohne höhere Kosten bei erhöhter Nachfrage), sowie die Möglichkeit den Kunden “an der Hand” direkt zum Store zu führen. Wenn wir den Shop-Locator mit QR-Codes verbinden, die wir in Werbematerial einsetzen, verstärken wir gleichzeitig den nächsten Aspekt des Marketing-Mix: Kommunikation.

Kommunikation
Nicht nur Werbung, aber alle anderen Maßnahmen zur Kundengewinnung und -bindung. Um ein Loyalitäts-Programm durchzuführen, braucht man dem Kunden keine Karten mehr auszugeben und zu hoffen dass auch diese in der Geldbörse Platz findet. Es reicht eine einfache mobile Applikation, auf dem Smartphone installiert. Diese kann verschiedene Kundenbindungs-Maßnahmen bündeln und es können auch andere Unternehmer, indem die Kosten gesenkt werden. Der Kunde erhält an der Kasse einen QR-Code, welcher beim scannen Punkte sammelt.

Neben QR-Codes kann auch die NFC-Technologie (Nahfeldkommunikation) dafür nutzen, merkt Marcin Michalski an. Eine solche Lösung könnte den Kunden, der sein Smartphone an das Produkt anlegt, diesen auf die Produktseite oder das Produktvideo im Internet bringen. Durch die QR-Applikation von Sagiton, ist der Inhalt, der hinter einem QR-Code oder einem NFC-Tag steckt, vielseitig zu definieren. Aspekte wir Tageszeit, Ort, Gerät oder Provider können den Benutzer auf unterschiedliche Inhalte lenken und auch nachträglich verändern – ohne den QR-Code oder das NFC-Tag austauschen zu müssen. Dieser beliebt unverändert, es ändert sich nur das Ziel, welches dem Kunden präsentiert wird, was einen Mehrwert für die QR-Codes und NFC-Tags darstellt – unterstreicht Marcin Michalski.

Die Organisation einer internationalen Marketing-Kampagne, oder ein Mailing sind typische Marketing-Maßnahmen, die man nicht ohne weiteres durchführen kann, wenn man nicht über die dafür notwendige Automatisierung über entsprechende Marketing Software verfügt – natürlich mit der Anpassung an die spezifischen Gegebenheiten der Unternehmen und deren Produkte – ergänzt Marcin Michalski.

Menschen
Der Marketing-Mix bestand ursprünglich aus den 4P´s. Mit der Zeit wurde er um weitere P´s ergänzt – unter anderem einem P für People, also Menschen. Auf diesem Aspekt konzentrierend kann man die Rolle, die Marketing-Software erfüllt, am einfachsten erklären. Marketeer können sich dem widmen, was sie am besten können – der kreativen Herangehensweise zu ihren Aufgaben. Wir, neuste IT-Lösungen einsetzend, kümmern uns darum, dass das was kreativ entstanden ist bestmöglich funktioniert, weitestgehend automatisiert ohne unnötige und lästige manuelle Arbeiten – fasst Marcin Michalski, Geschäftsführer der Firma Sagiton, zusammen.

Sagiton hat sich auf Marketing Software spezialisiert – der besonderen IT-Unterstützung für Marketingabteilungen sowie der Marketingbranche (Werbe- und PR-Agenturen, Medienhäuser usw.). Das Expertenteam von Sagiton kann erfolgreiche Projekte für globale Konzerne in den Branchen Automotive, Finanzen, Medizin, Medien, Unterhaltung vorweisen.

Firmenkontakt
Sagiton
Herr Michal Gunia
Legnicka-Straße 52
54-204 Wroclaw
+48 71 758 00 70
contact@sagiton.de
http://www.sagiton.de

Pressekontakt
Solpin
Herr Pawel Zurawski
Gazowa 27
58-321 Jugowice / Wroclaw
+48 600 509 073
pz@solpin.pl
http://www.solpin.pl

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»