Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Mai
05

Begleiter bei Krisen und Strategiewechseln

Uwe C. Heinze ergänzt den Ultimo-Verbund mit Standorten in Syke und Regensburg

Begleiter bei Krisen und Strategiewechseln
Ultimo ist ein interdisziplinärer und branchenübergreifender Service- und Kompetenzverbund

Syke / Regensburg / Bielefeld. Offene Forderungen, sich wandelnde Märkte und zu hohe Kosten sind drei wesentliche Ursachen dafür, wenn Unternehmen in Schieflagen oder gar Krisen geraten. Der Diplom-Betriebswirt, ausgebildete Bankkaufmann, erfahrene Unternehmer und Business-Coach mit Büros im niedersächsischen Syke und im bayerischen Landkreis Regensburg begleitet Unternehmen immer dann, wenn sich derart existenzielle Fragen stellen. Er gilt als Experte für die Themen Turn-Around-Beratung, Strategieentwicklung und Kostenmanagement. Nun ist Uwe C. Heinze auch dem interdisziplinären Expertenverbund Ultimo beigetreten und erweitert mit seinen Kompetenzen das Leistungsspektrum der rund 100 Partner des renommierten Franchise-Systems, welches damit über gleich zwei neue Standorte verfügt.

“Gerade in Krisensituationen ist Mut gefordert und der Wille zur Veränderung. Wenn der fehlt, gelingt es oft nicht, das Ruder rumzureißen”, weiß Heinze aus Erfahrung. Der Ausnahmeunternehmer ist selbst schon einmal gescheitert und kennt die Herausforderungen, die damit verbunden sind. “Das ist in unserer Kultur nicht vorgesehen. Als Unternehmer trägt man einen Makel. Dabei ist es viel wichtiger, die gemachten Erfahrungen zu nutzen, um wieder aufzustehen und die vermeintliche Niederlage nur als Rückschlag auf dem Weg zum eigentlichen Ziel zu sehen”, erklärt er seine Beratungsphilosophie. Das Aufstehen sei wichtiger als das Hinfallen. Veränderungswille und der Mut, die eigenen Stärken und Schwächen schonungslos zu erkennen und zu optimieren, seien die Tugenden eines langfristigen Erfolgs. Potentiale, menschliche und technische, gehörten entfaltet. Nur so gelinge der Wandel und kaufmännisch-strategischer Turn-Around.

Dass Heinze weiß, wovon er spricht, verrät ein Blick in seinen Lebenslauf: Er war Prüfungsassistent bei Ernst & Young, Mitglied der Geschäftsleitung bei einem ostdeutschen Pharmaunternehmen direkt nach der Wende und dort vor allem für betriebswirtschaftliche Aufgaben zuständig, Gesellschafter-Geschäftsführer eines süddeutschen Maschinenbauunternehmens und ist heute neben seiner eigenen Selbständigkeit auch Pionier und Vertriebspartner von Flexkom International. Seine zumeist mittelständischen Kunden rufen ihn immer dann, wenn gravierende Veränderungen anstehen, etwa bei der Erschließung neuer Märkte, der Entwicklung neuer Prozesse oder eben in Krisensituationen. Der gelernte Banker und Diplom-Betriebswirt nähert sich aber nicht nur über die Zahlen, sondern betrachtet das Unternehmen ganzheitlich auf dem jeweiligen Markt. “Die Zahlen müssen natürlich stimmen. Zuerst gehen wir an offene Forderungen und die strukturellen Kosten”, verrät Heinze.

Im Jahr 2010 wurde er zusammen mit einem Geschäftspartner unter anderem vom Manager Magazin als Entrepreneur des Jahres (Ernst & Young) in der Kategorie Start-up ausgezeichnet. Der Grund: Heinze hatte mit diesem aus einem bereits insolventen Maschinenbauunternehmen ein führendes Green-Tech-Unternehmen gemacht.

Für Jens Wörmann, Geschäftsführer des Ultimo-Verbundes ist der Beitritt Heinzes ein großer Schritt: “Mit gleich zwei neuen Standorten in Syke und Regensburg und der einmaligen Expertise und Erfahrung von Uwe C. Heinze gewinnen wir einen wertvollen Spezialisten. Neben der regionalen Repräsentanz des Verbundes im Norden und Süden der Republik können wir so auch die Beratung mittelständischer Unternehmen deutlich ausbauen. Krisenmanagement und Turn-Around-Beratung sind bedeutende Felder.”

Weitere Informationen über den Ultimo-Verbund gibt es unter www.ultimo.org, mehr über Uwe C. Heinze und seine Leistungen und Angebote unter www.syke.ultimo.org.

Ultimo ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit über 100 selbständigen Unternehmern und Dienstleistungsspezialisten im gesamten deutschsprachigen Raum. Angebotsschwerpunkte sind kaufmännische Dienstleistungen, Büro- und Verwaltungstätigkeiten, Leistungen rund um die Unternehmenskommunikation und umfassende Managementservices für fast alle Geschäftsbereiche kleiner und mittlerer Unternehmen. Ultimo legt Wert auf praxisnahe, handfeste und nachvollziehbare Dienstleistungen zum fairen Preis und definiert sich als branchenübergreifender Service- und Kompetenzverbund. Ultimo ist eine Marke der Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH mit Sitz in Bielefeld.

Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH

Die Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH ist ein anerkannter und ausgezeichneter Franchisegeber und betreibt die zwei unabhängig voneinander operierenden Marken Ultimo und q2b – qualitytobusiness.

Ultimo gehört zu den Top 50 Franchisegebern in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen (“starting-up” Heft 09/2008). Darüber hinaus ist das Unternehmen Mitglied in zahlreichen Fachorganisationen wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Ultimo und q2b sind geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV). Wegen seiner hohen Qualitätsorientierung ist das Unternehmen seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen unter www.ultimo.org.

Ultimo
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216
service@ultimo.org
http://www.ultimo.org

Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»