Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Apr
02

Carglass und Alvern Media überraschen Kunden mit Wackelbildern an der Tanksäule

Fahrzeugglas-Experte Carglass stellt mobilen Service auf FillBoards? an rund 5.000 Zapfpistolen in Schleswig-Holstein vor / 2.500 Zapfpistolen sind mit Lentikular-Einlegern ausgestattet
Carglass und Alvern Media überraschen Kunden mit Wackelbildern an der Tanksäule

Hamburg, 02. April 2012. Ganz schön wackelig wird es ab heute auf insgesamt 275 Tankstellen hoch im Norden Deutschlands. Die Fahrzeugglasspezialisten von Carglass begeben sich gemeinsam mit dem Ambient-Anbieter Alvern Media auf spannendes Neuland und nutzen die bundesweit verfügbaren FillBoard?-Werbeflächen an den Zapfpistolen erstmals mit dem Einsatz von Lentikular-Einlegern, besser bekannt als Wackelbilder.

Beim Tanken zeigen sich Autofahrern durch leichtes Bewegen des Zapfhahns zwei unterschiedliche Motive: Erschreckend das erste Bild mit der Frage „Steinschlag in der Windschutzscheibe?“, beruhigend dagegen das zweite, das neben der einprägsamen Carglass-Servicenummer auch den Hinweis auf die mobile Hilfe präsentiert. Einfach 0800/22 22 222 wählen und der mobile Service von Carglass kommt überall hin, um den Schaden zu beheben.

Carglass macht seine potenziellen Kunden mit der vierwöchigen Kampagne erstmals an Tankstellen auf sich aufmerksam. Idealer könnte der Ort dafür kaum sein, denn bei knapp 1,5 Millionen zugelassenen Autos in Schleswig-Holstein und einer 50-prozentigen Belegung aller Tankstellen im Bundesland wird eine Reichweite erzielt, mit der andere Standorte kaum mithalten können. Zwischen 80 und 90 Prozent aller Autofahrer werden während der Kampagne voraussichtlich Bekanntschaft mit dem mobilen Service machen.

Sven Wucherpfennig, Geschäftsführender Gesellschafter Alvern Media GmbH, ist überzeugt, dass die neuen Lentikular-Einleger dazu beitragen werden, die ohnehin große Aufmerksamkeit, die die FillBoards? beim Tanken genießen, wirkungsvoll zu erhöhen: „Unsere Zahlen belegen, dass Werbung beim Tankvorgang wegen der fehlenden Ablenkung intensiv wahrgenommen wird. Und die bewegten Bilder sorgen auf jeden Fall für ein Überraschungsmoment, ein kleines Aha-Erlebnis. Zudem ist der Wackelbild-Effekt durchweg positiv besetzt, da er meist zu den Erinnerungen aus der Kindheit gehört.“

Für Alvern-Media-Kunden sieht er weitere Vorteile: „Ganz abgesehen von der Wirkung bei der Zielgruppe bieten die Lentikular-Einleger den Kreativ-Abteilungen unserer Kunden natürlich auch ganz neue Möglichkeiten, Kampagnen zu inszenieren und beispielsweise animierten Online-Werbeformen anzupassen und diese dadurch zu ergänzen.“

Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Austausch von Fahrzeugglas. In Deutschland verfügt das Unternehmen über zahlreiche Service Center und bietet zudem einen besonders kundenorientierten mobilen Autoglas Service, für den die FillBoards? mit Wackelbild-Einlegern als Werbemedium wie gemacht erscheinen. Sascha Mischok, Advertising Manager, Carglass erklärt: „Das Umfeld Tankstelle ist ideal, um unsere Kunden über den mobilen Carglass-Service zu informieren. Mit dem Wackelbildmotiv können wir die Wirkung zusätzlich erhöhen.“

Bildmaterial erhalten Sie im Anhang und unter http://www.alvern.de/pressemediencenter/pressemitteilungen.html.
Das Bildmaterial ist kostenfrei zur redaktionellen Verwendung.
Bitte nehmen Sie den Bildnachweis „Alvern Media“ auf.

Alvern Media
Alvern ist seit 1997 als Anbieter für innovative Werbung an Tankstellen etabliert. Die Hamburger Alvern Media GmbH hat das Fillboard?, Werbung an Zapfsäulen, als Outdoor-Medium europaweit in 43 Ländern patentiert und darüber hinaus DoorMedia? (Türbeklebungen) in Deutschland eingeführt. Im deutschen und österreichischen Markt hat Alvern über 240.000 Werbeflächen im Portfolio; europaweit ist das Unternehmen mit ca. 560.000 Werbeflächen präsent. In Deutschland sind mehr als 9.500 Tankstellen mit FillBoard? ausgerüstet. Dies entspricht 76 Prozent des gesamten Tankvolumens. Darüber hinaus können bundesweit rund 2.000 Stationen unterschiedlicher Mineralölgesellschaften mit DoorMedia? belegt werden. Alvern ist Mitglied im Fachverband Ambient Media. Nach einer unabhängigen Prüfung wurde der Ambient Media Spezialist für 2012 erneut mit dem FAM Qualitätssiegel ausgezeichnet. Mehr zu Alvern Media unter www.alvern.de.

Carglass
Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Austausch von Fahrzeugglas, das Unternehmen ist sowohl in der PKW-Sparte als auch in den Geschäftsbereichen Bahn und Bus aktiv. In Deutschland beschäftigt Carglass rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, rund 230 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Die circa 1.400 speziell geschulten Carglass-Monteure und Service Mitarbeiter helfen bundesweit rund 800.000 Autofahrern jährlich in einem der über 250 Service Center oder unterwegs mit dem mobilen Service. Carglass gehört seit 1990 zur internationalen Belron-Familie und firmiert seit 1993 als Carglass GmbH. Belron ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen. Die Gruppe beschäftigt weltweit über 24.000 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte hochqualifizierte Monteure sind, und ist in 34 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Jahr 2010 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 2,8 Milliarden Euro, rund 11,7 Millionen Kunden nutzen die Dienstleistungen der Gruppe.

Alvern Media GmbH
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221/92428144

http://www.alvern.de
info@rossner-relations.de

Pressekontakt:
Rossner Relations
Stefanie Rossner
Lindenstraße 14
50674 Köln
info@rossner-relations.de
022192428144
http://www.rossner-relations.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen