Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Dez
17

Innovationsmedium Smart TV: MEKmedia zeigt, was möglich ist

Technologieführer MEKmedia zeigt das Potenzial von Smart TV für die Werbebranche und Agenturen

Innovationsmedium Smart TV: MEKmedia zeigt, was möglich ist

MEKmedia – Experten für Smart TV-Lösungen

Furth im Wald, 17.12.2012 – Smart TV boomt. Viele Zuschauer nutzen die neuen, internetfähigen Fernseher bereits. Aber auch für Agenturen und Werbetreibende bieten die Funktionalitäten von Smart TV ganz neue Möglichkeiten. Und immer mehr Unternehmen entdecken das Smart TV für die Markenführung. Denn mit einer TV App schaffen sie unkompliziert und sehr preiswert ihren eigenen On Demand-Fernsehkanal, um Markenfreunden und potenziellen Konsumenten, Fans und Aktionären die Vorzüge ihrer Produkte näher zu bringen. Ein Markenauftritt mit einer TV App bietet unbegrenzte und nahezu kostenlose TV Präsenz im Wohnzimmer. Und in einer TV App gibt es inzwischen viele Funktionen, die das Fernsehen zum Transaktionsmedium entwickeln.

MEKmedia hat als Innvationsführer im Smart TV als erstes Unternehmen folgende Funktionen bereits implementiert:

– Individuelle Konfigurationen
Auch mit der Fernbedienung lassen sich individuelle Konfigurationen leicht vornehmen. Für die gebrauchtwagen.de TV App wurde beispielsweise eine individuelle Bedürfnisanfrage entwickelt. Nutzer können anhand von Micro-Apps wie Marke, Modell oder Kraftstoff ihr Wunschauto zusammenstellen und durch rund 600.000 Gebraucht- und Neuwagen klicken. Ganz entspannt im Lean-Back-Modus.

– Geo-Marketing
Durch eine automatisierte Lokalisierung oder durch eine Eingabe zum Beispiel der Postleitzahl mit der Fernbedienung sind Local-Based-Services und lokale Handelspromotions möglich. In der gebrauchtwagen.de TV App wird durch Eingabe der Postleitzahl ein individuelles Finanzierungsangebot der örtlichen Sparkasse vor Ort inklusive einer integrierten Terminkoordination mit dieser Sparkasse angeboten.

– Payment
Immanente Payments-Funktionen im TV Portal oder in der TV App sind von verschiedenen Herstellern vorhanden und bieten eine integrative Bezahlfunktion, unter anderem bei Transaktionsangeboten. Auch eine Finanzabwicklung via QR Code ist problemlos möglich, so dass beispielsweise die PayPal oder die Kreditkarten-Abwicklung via Smartphone oder Tablet eingesetzt werden kann.

– QR Code Integration
Erfolgt eine Selektion innerhalb des stationären TV Gerätes, so generiert ein QR Code Generator simultan einen indiviuellen QR Code, der die Botschaft oder die Transaktion auf diese Weise mobil macht. Dazu einfach mit dem Smartphone den QR Code scannen. Natürlich ist auch die Rückkoppelung aus dem Handel nach Kaufabschluss auf diesem Wege möglich, wenn die App diesen Prozess vorsieht.

– Mediatheken
Das Endgerät TV lebt vom Bewegtbild. Kein anderes Endgerät bietet einen derart starken Impact. Eine integrierte Mediathek bietet dem Zuschauer ein vielfältiges Content-Angebot und erhöht die Verweildauer extrem. Mediatheken-Systeme sind bei MEKmedia vorhanden und können problemlos in Smart TV Apps oder auch in HbbTV Lösungen integriert werden.

– Personenidentifikation
Für die PIN Aktivierung für hinterlegte personenindividuelle Daten sind Tools vorhanden. So muss bei Wiederholfunktionen – auch bei einer anderen App – keine erneute Eingabe aller Daten erfolgen, sondern Daten können sicher auf dem TV Gerät hinterlegt und abgerufen werden. Die Datensicherheit ist solange gegeben, solange das TV Gerät nicht gestohlen wird.

– Targeting
Voraussetzungen für die Erfassung von individuellem Mediennutzungs- oder auch Konsumverhalten sind vorhanden. Derzeit stehen aufgrund des noch überschaubaren Content-Angebotes nur in geringem Umfang haushaltsindividuelle Daten für ein Targeting zur Verfügung.

Werbetreibende Unternehmen entdecken Smart TV zunehmend als starken Owned Media Kanal, um einen direkten Kommunikationskanal zum Kunden oder zum Marken-Fan zu gestalten. Sie setzen dabei auf die Dominanz des Fernsehgerätes und den Lean-Back-Modus, der für den Markenaufbau und die Qualität der Markenkommunikation eine so wesentliche Rolle spielt. In der Vernetzung mit anderen, bereits vorhandenen Social Media Aktivitäten ergeben sich mit einer TV App impactstarke Formate und neue Ansätze der Kundenbindung und -gewinnung.

Informieren Sie sich auf der MEKmedia-Website über Referenzprojekte:www.mekmedia.com

MEKmedia GmbH:

MEKmedia GmbH ist führender Technologiepartner für alle Smart TV-Plattformen. Das Unternehmen produziert mit TV-Apps neue Formate für die Unternehmens- und Markenkommunikation und setzt Content auf dem TV-Gerät in fernsehoptimierter Darstellung um. Mit smartviews bietet MEKmedia eine spezielle Plattform für die Vermarktung von Werbung im Smart-TV und entwickelt spezielle Werbeformen für Smart-TV Advertising. Die TV-Suchmaschine tvBuddy, ein weiteres Angebot von MEKmedia, verknüpft auf dem Fernseher automatisch passende Internet-Inhalte, die die Zuschauer direkt über den TV-Bildschirm anwählen können. Das in Furth im Wald ansässige Unternehmen wurde 2007 gegründet und ist gefördertes Unternehmen der Microsoft High-Tech-Gründerinitiative „unternimm was“. Zu den Kunden zählen z.B. FC Bayern München, Audi, das Sparkassen Finanzportal, die rtv media group, Mercedes-Benz, CEWE Color und der ADAC.

Kontakt:
MEKmedia GmbH
Tatjana Nuding
Michael-Buchberger Str. 7
93437 Furth im Wald
09973 / 84 53 30
tatjana.nuding@mekmedia.com
http://www.mekmedia.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»