Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Jul
01

Jürgen Linsenmaiers neues Buch ist da: „70mal Reputation auslösen“

Der Reputationsprofi verrät in seinem neuen Buch, wie Personen und Unternehmen ihr Marketing mit 70 großartigen Kleinigkeiten beflügeln

Jürgen Linsenmaiers neues Buch ist da: "70mal Reputation auslösen"

Jürgen Linsenmaier ist Reputationsexperte, Marketingprofi und Erfolgssautor

Schorndorf. Jürgen Linsenmaier weiß wovon er spricht. Als Experte für Reputation, Glaubwürdigkeit und Marketing genießt er höchstes Ansehen in seiner Branche und darüber hinaus. In seinem ersten Buch „Der gute Ruf verkauft! Sonst nichts.“ hat er deutlich gemacht, wie wichtig ein positiver Leumund, Ehrlichkeit und ein guter Ruf für den wirtschaftlichen Erfolg sind. Jetzt nennt der professionelle Vortragsredner 70 ganz konkrete Beispiele, die wirklich jeder sofort umsetzen kann, der an seinem Renommee arbeiten möchten. „70mal Reputation auslösen“ ist ein Leitfaden für Herzlichkeit, Kundennähe und persönlichen Dialog im Geschäftsleben und im Alltag. Das Buch zeigt auf, wie sich positive Meinungen bilden, sich festigen und sich verbreiten und wie somit eine nachhaltige Reputation entsteht, die die Kunden von alleine strömen lässt – durch einfach Maßnahmen, die wenig kosten und Beziehungen zu Menschen, Märkten und der Öffentlichkeit stabilisieren.

„Reputation entsteht nicht durch teure Werbekampagnen und riesige Marketingetats“, erklärt der Buchautor. Das fördere lediglich das Image. Image sei auch nicht das Gleiche wie Reputation. Eine nachhaltige, positive Reputation sei das Ergebnis von Glaubwürdigkeit, Authentizität. Ehrlichkeit, den Prinzipien eines ehrbaren Kaufmanns und einer Service- und Qualitätsoffensive, die nicht nur das Produkt, sondern eben auch den guten Ruf und dessen Verbreitung in den Mittelpunkt stellt. „So entsteht Reputation“, sagt Linsenmaier. Was das konkret umgesetzt bedeutet, erfahren die Leser seines neuen Buches.

Neben der Perspektive des Chefs erklärt Linsenmaier im Rahmen eines „Mitarbeiterprogramms“ auch, was jeder Einzelne in einem Unternehmen beitragen kann, um Reputation auszulösen. „Reputation geht jeden in einem Betrieb an. Die Schulungen, die professionelle Umsetzung, die Bereitstellung der notwendigen Mittel und Ressourcen und vor allem eine Reputationskultur herstellen, ist aber Chefsache“, so sein Appell an Unternehmen und Führungskräfte.

Mit einem 20-Tage-Programm, einer 5-Tage-Woche und dem Mitarbeiter-Programm, die alle Teil von „70mal Reputation auslösen“ sind, veröffentlicht Linsenmaier nicht nur echte Praxistipps, sondern setzt auch klare Ziele. „Das sind fertige Maßnahmen-Pakete, die für jedes Unternehmen in jeder Branche funktionieren.“

Zusätzlich zum Buch gibt es auch eine App. Hier bekommen die Abonnenten täglich Reputationsauslöser und Marketingideen auf ihr Smartphone. Die Vorschläge reichen von kleinen Geschenken, über besondere Schreiben und Mailings bis hin zu Maßnahmen aus der PR- und Öffentlichkeitsarbeit. Reputation, so Linsenmaier abschließend, hat viele Ursachen, Medien und Auslöser. Man müsse sie nur erkennen und die besten Mittel und Wege für sich finden.

Weitere Informationen über den Reputationsexperten und Vortragsredner Jürgen Linsenmaier, die Themen Marketing und guter Ruf sowie zu seinem neuem Buch „70mal Reputation auslösen“ gibt es unter www.juergen-linsenmaier.de. Dort können auch Exemplare des rund 200-seitigen Praxisleitfadens bestellt werden.

Hintergrund

Jürgen Linsenmaier ist Reputationsexperte, Marketingprofi, Autor, Vortragsredner und Unternehmer aus Leidenschaft. Schon als Student gründete er sein erstes eigenes Unternehmen, einen Verlag. Alle von ihm entwickelten Zeitschriften sind nach mehr als 30 Jahren noch heute bedeutend im Markt platziert. Seinen Erfahrungsschatz sammelte er in seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand eines Medienhauses. Durch seine Laufbahn als Manager und Unternehmer kennt er die Probleme, mit denen mittelständische Unternehmen tagtäglich zu tun haben. Jürgen Linsenmaier ist ein Mann aus der Praxis für die Praxis. In seinen Vorträgen begeistert er die Zuhörer mit seiner authentischen und praxisorientierten Art der Vermittlung gelebten Erfolgswissens. Sein Motto und Titel seines ersten Buches: „Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.“

Jürgen Linsenmaier
Jürgen Linsenmaier
Oberer Markplatz 2
73614 Schorndorf
+49 7181 6059895
mail@juergen-linsenmaier.de
http://www.juergen-linsenmaier.de

Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
falk.al-omary@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen