Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Okt
09

LOCAL®QR: Zielgruppe individuell und innovativ zum POS führen

LOCAL®QR: Zielgruppe individuell und innovativ zum POS führen

Bonn, 9. Oktober 2012. Der neu entwickelte LOCAL®QR von infas geodaten aus Bonn führt Kunden schnell und simpel zu Standorten wie Shops und anderen POIs. Dazu fotografiert der Nutzer mit seinem Handy einen QR-Code von Print- oder auch Online-Medien ab. Es öffnet sich daraufhin automatisch ein Kartendienst, der ihm die direkte und kürzeste Route zu einem attraktiven Angebot in der Nähe aufweist. Der Anwender erspart sich das manuelle Starten einer Kartenapplikation und die aufwendige Eingabe zweier Adressen. Der Werbetreibende kann in beliebiger Auflage individuellen Kontakt zu Adressaten aufbauen und diese individuell zu den jeweils nächstgelegenen Shops führen.

Wer einen LOCAL®-QR-Code einscannt, landet mit dem Smartphone mitten in einer konkret nutzenbringenden Anwendung, etwa einer Routingsoftware wie Google Maps. Der Adressat muss nur noch „Start“ drücken und wird vom eigenen Standort zu dem eines Produktes oder Shops navigiert.

Realitätsbezug als Bestandteil von Werbung
„Werbung ist mit LOCAL®QR weiter individualisierbar und entspricht damit einem aktuellen Trend. LOCAL®QR schafft einen realen, konkreten, persönlichen Bezug zwischen Zielgruppe und Point of Sales. Das konkretisiert Verfügbarkeit und generiert eine besonders hohe Aufmerksamkeit“, so Michael Herter, Geschäftsführer von infas geodaten. „Zudem vollzieht sich der crossmediale Wechsel von der Offline- in die Onlinewelt bzw. vom PC zum Smartphone spielerisch und einfach.“

Full Service vom Marktführer im Geomarketing
infas geodaten bietet mit der ganzen Erfahrung aus dem One-to-One-Mapping auch für LOCAL®QR einen kompletten Full Service an. Dieser beginnt bei der Geocodierung und anschließenden geographischen Zuordnung von Zielgruppen-Adressen zu den jeweils nächstliegenden Adressen von Shops oder POIs. Das können 5.000 ebenso wie fünf Millionen sein. Voll automatisiert werden dann die jeweils individuellen Routen berechnet und die dazu gehörigen QR-Codes in jeder denkbaren Auflösung generiert. Auch Produktion und Versandausflieferung der individuellen Werbemittel übernimmt infas geodaten im Kundenauftrag.
Das Unternehmen unterstützt schon vorab bei der Zielgruppenbeschreibung, der Auffindung geeigneter Märkte und bei der präzisen Ermittlung der Kundenpotenziale mit höchster Affinität.

Vielfältige Anwendungen Online und Offline
Die Anwendungen sind im B2B- als auch im B2C-Bereich vielfältig. Klassische Einsatzfelder sind etwa voll- oder teiladressierte Mailings, Anzeigen, Kataloge, Zeitschriften oder Zeitungen, aber auch Visitenkarten, Poster oder Wandkalender oder ähnliches. Geeignete Anlässe sind etwa Einladungen zu Shoperöffnungen, Rabattaktionen oder Events. Auch im Bereich der Out-Of-Home-Medien ist der Einsatz zielführend, etwa wenn auf Großflächen-Plakaten oder City Lights der nächstliegende Shop oder der Weg vom Plakatstandort dorthin abgescannt werden können.

Selbst in TV-Spots, E-Mails oder Websites ist LOCAL®QR einsetzbar, denn auch vom PC oder vom TV lässt sich der Code abscannen und gleich die Navigation im mobilen Endgerät öffnen.

Wenn die Anwendung auf einen Kartenserver von infas geodaten verlinkt, lassen sich die Zugriffe und somit der Erfolg einer Aktion sogar sehr präzise messen.

Bildrechte: infas geodaten

Zu infas geodaten
infas geodaten ist der Pionier und einer der Marktführer für Geomarketing. LOCAL® ist das erste mikrogeographische Raster und wurde bereits vor 30 Jahren für die Wahlforschung entwickelt. Heute liefert LOCAL® der Wirtschaft strategisch flächendeckend wichtige Marktdaten bis auf Hausebene. Eigene Softwareprodukte wie MarktAnalyst, MarktExplorer und JCoder sowie ein breites Spektrum an Marktanalysen runden das Portfolio ab.

Zum Thema Geomarketing

Erfolgreiches Marketing setzt sich aus drei Komponenten zusammen:

1. Wissen, wer: Wer ist die geeignete Zielgruppe in meinem Marktgebiet?
2. Wissen, was: Welches Produkt passt optimal zu den regionalen Prioritäten?
3. Wissen, wo: Wo herrscht die höchste Affinität zw. Angebot und Nachfrage?

Die räumliche Komponente spielt in der Wirtschaft eine herausragende Rolle. Sie hilft, Unternehmen optimal effizient zu steuern und strategisch fundierte Entscheidungen mit minimalem wirtschaftlichen Risiko zu treffen. So werden flächendeckend Verfügbarkeiten und Nachfrage-Potenziale ermittelt und auf dieser Basis Filialen oder Standorte beurteilt oder Vertrieb, Werbung, Expansion, CRM, oder Logistik optimiert.

Kontakt:
infas geodaten GmbH
Eckhard Georgi
Marienforster Straße 52
D-53177 Bonn
+49 (0) 2 28. 84 96-0
schober@markengold.de
http://www.infas-geodaten.de

Pressekontakt:
markengold PR
Christian Schindler
Münzstraße 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
schober@markengold.de
http://www.markengold.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»