Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Jul
15

Searchmetrics revolutioniert die Branche: „Research Cloud mit neuer Content Performance“ öffnet völlig neue Sicht auf die Relevanz von Online-Inhalten

Bahnbrechende Produkt-Evolution „Research Cloud“ ermöglicht strukturierten Zugriff auf riesige Searchmetrics-Datenbank/ Granulare Sofort-Analyse des Potenzials nahezu jeder einzelnen Webseite weltweit mit „Content Performance“

Berlin, 15. Juli 2015_ Searchmetrics startet heute in ein völlig neues Zeitalter der datengetriebenen Online-Marktrecherche und Content Performance-Analyse: Mit der Produktevolution „Research Cloud“ erhalten Kunden der Searchmetrics Softwarelösung ad-hoc Zugriff auf die weltweit größte Datenbank im Search und Content-Bereich. Mit mehr als 250 Milliarden ständig aktualisierten Informationen zu Content, SEO, PPC, Social und Mobile sind alle relevanten Informationen für jede beliebige Domain weltweit per Mausklick in einer innovativen, transparenten Benutzeroberfläche analysierbar. Integraler Bestandteil der Research Cloud und verfügbar für alle Business-Kunden der Searchmetrics Suite™ ist die neue Content Performance, eine branchenweite Revolution der Art und Weise, wie Unternehmen die Performance von Online-Inhalten im Wettbewerberumfeld bewerten und verstehen können.

Brancheninnovation „Research Cloud“ öffnet Tür zur riesigen Searchmetrics-Datenbank

Die globale Research-Datenbank von Searchmetrics bietet historische Search-Daten auf allen sechs Kontinenten und durchleuchtet, im Gegensatz zu anderen Tools, das gesamte Online-Geschäft von Unternehmen – und das ihrer Konkurrenten. Als umfangreichste On-Demand Datenbasis bildet die bahnbrechende Produktevolution „Research Cloud“ die Brücke für produktive Workflows und das Projektmanagement in der Searchmetrics Suite™. Übersichtlich strukturiert und besonders benutzerfreundlich können Searchmetrics-Kunden über die Research Cloud-Startseite die Online Performance jeder beliebigen Domain, und so auf einen Blick Daten zur SEO Visibility, Paid Visibility, Mobile Visibility zur Link-Struktur und Social Signals abfragen. Über die Integration einer interaktiven Worldmap ist die Performance einer Domain jetzt auch auf internationaler Ebene visualisierbar.

Content Performance ermöglicht erstmals Performance-Analyse auf URL-Basis

Mit der komplett neu entwickelten, weltweit einzigartigen Content Performance erhalten Business-Kunden der Searchmetrics Suite™ zum allerersten Mal überhaupt eine intelligente Produktentwicklung für ihr strategisches Marketing an die Hand, mit der sie sofort sowohl die aktuelle Performance als auch nicht ausgeschöpfte Content-Potenziale für jede einzelne Seite einer Domain identifizieren können. Auf dieser Basis erfolgt eine Prognose, welche Wertsteigerung bei Optimierung möglich wäre und wie diese erreichbar ist. Hierzu bietet Searchmetrics eine konkret seitenbasierte Wettbewerberanalyse für die Entwicklung individueller Content-Strategien im direkten Marktumfeld an. Relevante Suchbegriffe für holistische Themen lassen sich sofort erschließen und dank etablierter Content Optimization direkt für eine optimale User Experience und Traffic-Steigerungen umsetzen.

„Die Zeiten altmodischer Keyword-Analysen sind vorbei.“, erklärt Marcus Tober, Unternehmensgründer und Geschäftsführer von Searchmetrics. „Jetzt starten wir in ein völlig neues Zeitalter! Wir liefern detaillierte Informationen zur Performance einer Seite, Wachstumspotenziale, Wettbewerberanalysen sowie relevanter Suchbegriffe und Themen für jede einzelne Seite – mit nur einem Mausklick. Das kann sonst niemand!“

Mehr als ein Jahr Entwicklungsarbeit ist in die neue „Content Performance“ geflossen. Die dafür erforderliche Menge an Informationen hat die bereits vorher weltweit größte Datenbank von Searchmetrics noch einmal mehr als verdoppelt und sucht international damit seinesgleichen. Entstanden ist ein umfangreicher Analyse- und Optimierungsbereich, in dem Unternehmen und Website-Betreiber für jede einzelne URL direkt messen können, wie diese online im Google-Ranking der organischen Suchergebnisse abschneidet.

„Wenn wir es mit einer großen Website mit tausenden von Unterseiten zu tun haben, verlassen wir uns für Aussagen zu Traffic und Conversions einzelner URLs normalerweise auf unsere Web Analytics – aber die sagen uns weder etwas darüber, für welche Suchanfragen diese einzelnen Seiten ranken, noch etwas zum tatsächlichen Potenzial im Bereich Search Performance“, so Marcus Tober weiter. „Wir erfahren so auch nicht, welche Content- und Search-Strategien der direkten Konkurrenz erfolgreich sind. Genau diese Informationen können wir mit unserer brandneuen Content Performance liefern.“

Zum Start der Content Performance bietet Searchmetrics den Suite Kunden ab Business-Lizenz die Performance-Daten für die Länder Deutschland, USA, Großbritannien und Frankreich. In den kommenden Wochen werden alle 24 Research Cloud-Nationen unterstützt und ihnen somit die Etablierung von Content-Strategien auf internationaler Ebene ermöglicht – weitere Länder folgen in den kommenden Monaten. Unter http://www.searchmetrics.com/de/produkte/was-ist-neu/release-15-07-2015/ erfahren Interessierte mehr über die Research Cloud und die Content Performance und können einen Rückruf anfordern oder einen Platz für eine Online-Demo sichern.

Über Searchmetrics
Die Searchmetrics GmbH ist der Pionier und weltweit führende Anbieter einer Unternehmensplattform zur Optimierung der Search Experience. Diese „Search Experience Optimization“ verbindet SEO, Content, Social Media, PR und tiefgehende Analysen zu einer einheitlichen Grundlage für die Entwicklung und Umsetzung einer organischen Suchstrategie. Im Fokus stehen somit jeder einzelne potenzielle Kunden und der Beitrag, den umfassende Search-Strategien für ein überragendes und unvergessliches, individuelles Einkaufserlebnis leisten können.
Unternehmen und Agenturen nutzen die Searchmetrics Suite™ für die Planung, Ausführung und Kontrolle ihrer digitalen Marketingstrategien. Unterstützt durch die ständig aktualisierte, global verfügbare Datenbank, beantwortet Searchmetrics zentrale Fragen für SEO-Profis und digitale Marketers und liefert darüber hinaus eine Fülle an Prognosen, analytischen Erkenntnissen und Empfehlungen, die die Sichtbarkeit und das Engagement erhöhen und so letztlich auch die Online-Umsätze steigern. Zahlreiche bekannte Marken wie T-Mobile, eBay, Siemens und Symantec vertrauen bereits dem vollen Leistungsumfang der Searchmetrics Suite™.
Searchmetrics hat Standorte in Berlin, San Mateo, New York, London und Paris und wird von der Verlagsgruppe Holtzbrinck und den renommierten Risikokapitalgesellschaften Neuhaus Partners und Iris Capital gestützt. Weitere Informationen unter http://www.searchmetrics.com/de/

Firmenkontakt
Searchmetrics GmbH
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 – 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com

Pressekontakt
ELEMENT C
Kathrin Hamann
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 18
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»