Werbung und Marketing, Werbemittel, Marketing Consulting, Marketing Strategie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Werbung und Marketing

Mai
14

Ultimo/q2b: Gut geplant ist halb ertragreich – Gründungserfolge brauchen ehrliche Sparringspartner

Bielefelder “Kaffeeklatsch” wird durch interdisziplinären Expertenverbund begleitet – und bietet Kuchen im Glas als besondere Attraktion
Ultimo/q2b: Gut geplant ist halb ertragreich - Gründungserfolge brauchen ehrliche Sparringspartner
Ultimo/q2b ist ein interdisziplinärer Experten- und Beraterverbund

Bielefeld. Seit dem 11. April hat es geöffnet und erfreut sich großer Beliebtheit: Das Café “Kaffeeklatsch” in der Bielefelder Altstadt. Das junge Unternehmen ist die erfolgreiche Erfüllung eines Traums, der vor allem deswegen wahr wurde, weil erfahrene Gründungsexperten von Anfang an die Planung begleitet haben.

“Das war ein echter Glücksfall”, erzählt Bernd Schmitz, der Gründer und Inhaber des “Kaffeeklatsch”. “Es gab so viele Hürden und Herausforderungen, die aber alle gemeistert werden konnten. Ohne die professionelle Begleitung und Unterstützung über fast eineinhalb Jahre hinweg wäre das wohl nicht gelungen. Es ist die Erfüllung eines Traums.”

Bereits im Dezember 2010 kam der damalige Gemeindereferent und Hobby-Tänzer über eine persönliche Empfehlung zu den Gründungsberatern von Ultimo/q2b, einem ebenfalls in Bielefeld ansässigen Expertenverbundes verschiedener Berater. Im Rahmen einer Vorgründungsberatung wurde seine Idee eines Tages-Cafés begutachtet und analysiert. Tanzveranstaltungen, Kaffeekultur und gemütliche Gastlichkeit waren sein Traum. Doch dem in der Gastronomie unerfahrenen Schmitz wurde beschieden, dass seine Idee wohl so nicht umsetzbar sei. Die Gründungsexperten rieten ihm ab und empfahlen ihm, ein anderes Gastronomiekonzept umzusetzen und zunächst praktische Erfahrungen zu sammeln. “Das sah damals so nicht rentabel aus”, erklärt der Ultimo/q2b-Erfinder und Gründungsberater Jens Wörmann. Deswegen habe man die Vorgründungsberatung im März 2011 beendet.

Dann der Schock: Im Juni 2011 verlor Bernd Schmitz seinen sicher geglaubten Arbeitsplatz und nahm den “Plan Selbständigkeit” wieder auf. Auch wegen der ehrlichen Beratung und des kritischen Feedbacks kehrte er zurück zu Ultimo/q2b. Dort begann dann eine handfeste Gründerbegleitung mit allen praktischen Services. Das Beraterteam half bei der Objektsuche, den Pachtverhandlungen, der Weiterentwicklung der Geschäftsidee, bei Förderungen und Zuschüssen und auch in Sachen Gründermotivation. “Manchmal sind wir an Grenzen gestoßen und waren der Verzweiflung nah”, so Schmitz. Deswegen sei es schön gewesen, persönlich motivierende aber auch kritisch-konstruktive Ansprechpartner gehabt zu haben. Es sei ein schmaler Grat zwischen Durchstarten und Aufgeben, zwischen Resignation und Motivation.

Neben der Beratung und Planung begann Schmitz im Bielefelder “KaffeeKunst Ratscafé” zu arbeiten. Dort fand er viel Unterstützung und sammelte jede Menge praktische Erfahrung. Auch viele Ideen konnte er dort mitnehmen. “Das war eine tolle Erfahrung und ist noch immer eine gute Zusammenarbeit”, berichtet der Neu-Café-Betreiber. Zum Gründen gehöre eben auch Berufs- und Praxiserfahrung. “So werden mir sicher viele Fehler erspart bleiben.”

Seit April ist nun das “Kaffeeklatsch” am Start. Neben längeren Öffnungszeiten, die die Fläche rentabel machen sollen, Kuchen im Glas, hausgemachten Eintöpfen und jeder Menge Wohlfühlgefühl für die Gäste sind auch verschiedene Veranstaltungen geplant. “Das wird ein Erfolg”, ist Schmitz heute überzeugt. “Ohne erfahrene Gründerberater und die solide, kritische Planung der Ultimo/q2b-Experten hätte ich das nicht geschafft. Ich war froh, ehrliche Sparringspartner gehabt zu haben, die nicht nur schönreden, sondern auch zupacken, wenn es darauf ankommt”, so sein Fazit.

Heute lässt sich Schmitz in Sachen Buchhaltung, Lohnabrechnung und Marketing von Ultimo/q2b unterstützen. “Man kennt sich eben”, sagt er. Das gemeinsame Erfolgsinteresse sei noch immer spürbar. Er könne jedem Gründer nur raten, sich gute Berater zu suchen. Alleine gründen erhöhe die Risiken.

Weitere Informationen über den interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b gibt es unter www.ultimo.org. Das Café Kaffeeklatsch ist online erreichbar unter www.kaffeeklatsch-bielefeld.de.

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 140 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business – q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist “Beratung mit Weitblick – Umsetzung mit Erfolg”.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen (“starting-up” Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und Partner des Deutschen Gründerverbandes. Wegen seiner hohen Qualitätsorientierung ist Ultimo/q2b seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ultimo.org.

Ultimo Verwaltungsdienstleistungen GmbH
Dipl.-Betriebswirt Jens Wörmann
Forellenweg 23
33619 Bielefeld
+49 521 101216

http://www.ultimo.org
service@ultimo.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
info@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»