Nike Running setzt auf neue Technologien und effiziente Händler-Trainings

Nutze jeden Vorteil – Nike als Innovationstreiber im Running-Sektor

Mobile Händlerschulungen mit Spezialfahrzeug treffen auf hohe Akzeptanz. Umsetzung durch Agentur TRO Deutschland.

Nike  Running setzt auf neue Technologien und effiziente Händler-Trainings

Der Running-Markt in Deutschland ist für den Sportartikelhersteller Nike von wichtiger Bedeutung. Das Unternehmen setzt auch in diesem Bereich auf die eigene Innovationskraft. Nike Free, Flywire und Dynamic Support sind einige Beispiele für moderne Technologien, die sich in aktuellen Modellen der Nike Running Kollektion wiederfinden.

Um diese Technologien detailliert und effizient an die Händler zu vermitteln, bedarf es professioneller Schulungen: “Unsere Laufprodukte sind mit vielen unterschiedlichen Technologien versehen, die alle samt das gleiche Ziel verfolgen – den Athleten dabei zu unterstützen, sein Leistungsoptimum zu erreichen. Diese Innovationen und Technologien müssen im ersten Schritt vom Handel und den Verkäufern/Beratern verstanden und gelernt werden. Wir legen daher großen Wert auf professionelle und hochwertige Händler-Trainings”, so Ulrike Köhler, General Manager Running bei Nike Deutschland.

Auch Händler-Trainings brauchen Innovationen

Im Sommer startete Nike die Nike Performance Roadshow, eine neuartige und innovative Form der Händler-Trainings. Dank eines voll ausgestatteten Trainings-Mobils, das Platz für bis zu 10 Personen in einem Seminarraum in Optik eines Nike Shops bietet, ist es möglich, die Händler direkt vor Ort zu schulen. Die Performance Roadshow bietet den Händlern den Vorteil, keine weiten Wege zurücklegen zu müssen und innerhalb von Minuten in die Erlebniswelt von Nike Running eintreten zu können.

Die Experiential und Event Marketing Agentur TRO Deutschland übernimmt das komplette Handling der Trainings, die Terminabsprachen mit dem Handel sowie auch die Schulungen vor Ort. Gunther Haschker, bei TRO verantwortlich für Nike, erklärt: “Auch wir bei TRO nutzen jeden Vorteil, um für Nike das Beste herauszuholen. Wir arbeiten nicht nur in Sachen Roadshows für den Running- und den Football-Bereich, sondern übernehmen ebenso Außendienstaufgaben für Nike.”

Foto: Nike Deutschland. Nike Performance Roadshow – Das Trainings-Mobil.
Über TRO
TRO ist spezialisiert auf Experiential Marketing- und Event Marketing-Maßnahmen, die sowohl für Aufgabenstellungen im B2C-, als auch im B2B- und B2E-Bereich konzipiert und umgesetzt werden. Die in Großbritannien und Deutschland ansässige Agentur hat ein breites Kunden- und Branchenportfolio, das unter anderem Automobil, Finanzservices, Konsumgüter, Telekommunikation, Medien und staatliche Einrichtungen beinhaltet.

TRO Deutschland GmbH
Ruediger Vaelske
Im Atzelnest 5
61352 Bad Homburg v.d.H.
ruediger.vaelske@tro-group.de
06172-27755-25
http://www.tro-group.de