Optimizely führt Technologie-Partnernetzwerk ein

Neues Programm verbindet den DXP-Marktführer mit Top-Technologien und hilft Kunden, ihr digitales Potenzial mit einem intelligenteren Technologie-Stack zu erschließen

Berlin, 14. Juli 2021 – Optimizely, der führende Anbieter von Digital-Experience-Plattformlösungen, gibt heute den Start des Optimizely Technology Partner Network bekannt, einem neuen Programm, welches Kunden durch strategische Partnerschaften mit den führenden Softwareunternehmen zu einem intelligenteren Tech-Stack verhilft. Mit der marktführenden DXP bietet Optimizely gemeinsam mit den Partnern Kunden die besten Apps und Lösungen für deren individuelle Anforderungen an digitale Erlebnisse – damit diese überragende Ergebnisse erzielen.

“Optimizely ist ein zentraler Bestandteil des modernen Tech-Stacks. Unsere Kunden erwarten daher von uns, dass sie schnell und einfach ihr digitales Potenzial über Best-in-Class-Lösungen erschließen können”, sagt Justin Anovick, Chief Product Officer bei Optimizely. “Wir investieren daher massiv in unser Team für Technologiepartnerschaften und werden dessen Größe im nächsten Quartal verdreifachen, um dem schnellen Wachstum gerecht zu werden.”

Mit diesem neuen Programm unterstützt Optimizely die weltweit größten und am schnellsten wachsenden unabhängigen Software Anbieter (ISVs) dabei, ihr Geschäft in ihren Kernmärkten durch eine langfristige Wachstumsstrategie voranzutreiben. Durch den Beitritt zum Optimizely Technology Partner Network erhalten Partner Zugang zu einer Reihe von Vorteilen, darunter ein strategischer gemeinsamer Go-to-Market-Plan, App-Marketplace-Einträge auf der Optimizely-Website, Vertriebs- und Marketingmaterialien, Schulungen, Entwicklung, technischer Support und mehr.

“Das neue Technologie-Partnernetzwerk von Optimizely eröffnet unseren Kunden, die nach einem wirklich vernetzten Tech-Stack suchen, noch mehr Möglichkeiten”, ergänzt Jonathan Cherki, CEO von Contentsquare. “Es ist schön, zu sehen, wie Kunden Contentsquare zusammen mit Optimizely nutzen, um Teams dabei zu unterstützen, schnell die Bereiche aufzudecken, die den größten Einfluss auf Umsätze haben, und darüber hinaus besser zu verstehen, welche Experimente durchgeführt werden sollten und warum.”

“In einer Zeit, in der Unternehmen in erster Linie digital denken müssen, ist die Zusammenarbeit mit innovativen Partnern – wie Valtech, Perficient, Luminos Labs und vielen anderen – ein Muss, um führenden Unternehmen die Möglichkeit zu geben, die Lücke zwischen den Erwartungen ihrer Kunden und dem, was sie aktuell liefern können, zu schließen”, führt Carina Conaghan, Director Global Technology Partnerships bei Optimizely, aus. “Diejenigen Unternehmen, die die erforderlichen Schritte einleiten und Zeit investieren, um dem Optimizely Technology Partner Network beizutreten, zeigen ihr Engagement, Kunden dabei zu unterstützen, ihr Unternehmen zu skalieren und größeres Wachstum zu erzielen.”

Weitere Informationen zum Optimizely Technologie-Partnerökosystem.

Über Optimizely

Optimizely (vormals Episerver) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Marken dabei zu helfen, ihr digitales Potenzial zu entfalten. Mit der führenden Digital-Experience-Plattform (DXP) profitieren Digitalunternehmen von den notwendigen Tools und Insights, um datengestützt einzigartige Kundenerlebnisse zu schaffen. Die Entwicklung anspruchsvoller Lösungen war dabei noch nie so einfach.

Die über 900 Partner und 1.100 Mitarbeiter unterstützen in Niederlassungen weltweit mehr als 9.000 Marken dabei, ihren Customer Lifetime Value zu steigern, Umsätze zu erhöhen und ihre Marken auszubauen – darunter Toyota, Santander, eBay, KLM und Mazda.

Alle zitierten Marken Dritter sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und werden nur zu Referenzzwecken verwendet.

Weitere Informationen unter: https://www.episerver.com/de/campaign/optimizely

Firmenkontakt
Optimizely (Episerver)
Katrin Menzel
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49(0)30-76 80 78 0
katrin.menzel@episerver.com
http://www.episerver.de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de