Start-Up Berlin – auch im September mit wertvollen Gründungstipps

Experten geben Antworten rund um Existenzgründung und Selbständigkeit
Start-Up Berlin - auch im September mit wertvollen Gründungstipps

Berlin. Am kommenden Mittwoch, den 14. September, lädt die junge Berliner Unternehmensberatung WK ECON wieder einmal zur Veranstaltung “Start-Up Berlin” ein. Hier werden alle Fragen rund um die Themen Existenzgründung, Selbständigkeit und den erfolgreichen Start als Unternehmer gegeben. Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessenten offen. Veranstaltungsort ist das Umspannwerk in Berlin-Kreuzberg in der Ohlauerstraße 43. Beginn ist um 18.00 Uhr.

“Der Schritt in die Selbständigkeit ist oft mit Hürden und Herausforderungen verbunden”, sagt der Geschäftsführer der WK ECON UG und Diplom-Kaufmann Axel Meyl. Deshalb wolle er mit “Start-Up Berlin” ein umfassendes Impulsangebot machen, dass alle Facetten einer Gründung berücksichtige: strategische, rechtliche und finanzielle.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Axel Meyl verschiedene Experten eingeladen: Neben dem Controlling- und Planungsexperten Meyl werden auch der Rechtsanwalt Guido Kluck von der Kanzlei WK LEGAL und der Finanzdienstleister Thomas Bellin alle Fragen beantworten.

Im Einzelnen gibt es Informationen zu folgenden Themen: Gründungsablauf, Business Plan, Finanzierung und Fördermittel, Gesellschaftsformen, Vertragsrecht, Rechtssicherheit im Internet sowie betriebliche und private Versicherungen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen gibt es auch unter www.wkecon.de. Anmeldungen können unter http://de.amiando.com/XBWYJVF erfolgen.
WK ECON UG (haftungsbeschränkt)

Die WK ECON UG (haftungsbeschränkt) ist eine junge Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin. WK ECON bietet umfassende Unternehmensberatung nach dem One-Stop-Shop-Prinzip, richtet aber ihren Fokus auf strategische und betriebswirtschaftliche Managementaspekte. Unter dem Motto “Strategie & Controlling. Erfolg.” berät das Team um Geschäftsführer und Diplom-Kaufmann (FH) Axel Meyl primär kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer aus allen Branchen. Die WK ECON arbeitet erfolgs- und lösungsorientiert an einer ganzheitlichen, unternehmerischen Gesamtstrategie und bezieht dabei drei wesentliche Faktoren ein: Die Unternehmerpersönlichkeit und ihre Visionen, das Unternehmen als organische Einheit mit seinen Zielen und die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen als Ergebnis von Prozessen und Entscheidungen. Darüber hinaus arbeitet die WK ECON eng mit der Rechtsanwaltskanzlei WK LEGAL zusammen, so dass auch juristische Fragen und Aspekte eng abgestimmt, berücksichtigt und angepasst werden können.

Weitere Informationen unter www.wkecon.de.

Axel Meyl

Axel Meyl ist Geschäftsführer der WK ECON UG (haftungsbeschränkt) und Experte in allen Fragen des Controlling, des Rating und der strategischen Unternehmensführung. Er ist Diplom-Kaufmann, gelernter Industriekaufmann, Dozent der IHK zu Berlin und Trainer bei verschiedenen Business-Akademien. Er ist leidenschaftlicher, empathischer und kreativer Unternehmens-Coach. Seine mehr als 20-jährige Erfahrung erwarb er in verschiedenen Managementfunktionen in Konzernen und bei großen und internationalen Mittelständlern in der Automobilindustrie, der Sanitärproduktion und in der Pharmabranche. Hier leitete er nationale Controllingteams, kaufmännische Abteilungen und steuerte große SAP-Projekte. Axel Meyl ist Generalist mit Weitblick und bringt seine Expertise auch in zahlreichen Fachverbänden, Qualitätszirkeln und Unternehmergremien ein. Unter anderem ist er Mitglied des interdisziplinären Expertenverbundes ULTIMO/q2b und Excellence Partner der Spreeforum International GmbH.

WK ECON UG (haftungsbeschränkt)
Axel Meyl
Ohlauer Str. 43
10999 Berlin
+49 30 57705289-0
www.wkecon.de
info@wkecon.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com