Volkswagen Nutzfahrzeuge liefert über 1.000 Bullis für roadsurfer

Nun ging der letzte bunte roadsurfer California 2021 vom Band: Foliert mit Europas Flaggen

München, 07. Juli 2021_ Der letzte von über 1.000 VW T6.1 California Campervans für roadsurfer ist foliert – zur Feier des EM-Sommers mit bunten Flaggen der EU-Länder. Der Outdoor-Travel Experte roadsurfer ist mit 36 Stationen in vielen Ländern Europas zu Hause, weshalb der letzte Campervan für die Saison 2021 jetzt in allen Farben Europas leuchtet. Der bunte Europa-Bulli wird während der Fußball Europameisterschaft in München an verschiedenen Orten zu sehen sein. Nicht nur Fußballfans können einen Kurztrip mit dem bunten Flaggen-Bus gewinnen. Das Gewinnspiel findet auf Facebook statt.

Ein weiterer Campervan wurde im vergnügten Harlekin-Muster nachhaltig aus Folienresten beklebt. Ihr farbenfrohes Kleid bekommen die roadsurfer-Camper des neuesten VW California 6.1. Modells in Hannover. Heute kümmert sich dort die Volkswagen Group Services GmbH um die bunte Hülle der Kultbullis. Hier erstrahlt der California 6.1 in den schönsten Urlaubsfarben wie Safrangelb, Mandarin, Aquamarin oder Capriblau.

Die ersten VW California Camper gingen bei roadsurfer 2017 an den Vermiet-Start und seither werden es immer mehr. Gerrit Starke, Leiter Vertrieb Deutschland bei Volkswagen Nutzfahrzeuge: “Das Camping-Segment boomt und das nicht erst seit Corona. Wir sehen das an starken Auftragseingängen über alle California-Modellreihen hinweg, vor allem bei unserem California 6.1. Der Outdoor-Experte roadsurfer ist seit 2017 fester Partner bei uns mit jährlich steigenden Stückzahlen und einem attraktiven Angebot im Markt, deren Wachstum wir natürlich gerne begleiten. Wir erleben sie als sehr kooperativen, lösungsorientierten und kreativen Partner, mit dem wir über die Zeit auch eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit aufgebaut haben. Allein in diesem Jahr übergeben wir mehr als 1.000 California 6.1 an roadsurfer – das ist ein toller Beleg dafür und ein großes Kompliment an unsere Fahrzeuge.”

Die Vorteile des California 6.1 von Volkswagen Nutzfahrzeuge liegen auf der Hand. Clever durchdachter Stauraum, ein bequem per Knopfdruck ausfahrbares elektrohydraulisches Aufstelldach, zwei komfortable Liegeflächen, Außendusche, Navi und Rückfahrkamera bieten hochwertigen Fahr- und Campingspaß. Verwinkelte Städte, Parkhäuser und abgelegene Stellplätze können dank der kompakten Größe bequem erreicht werden. Wer Flexibilität schätzt, findet mit dem California 6.1 wie bei kaum einem anderen Campingbus das Gefühl von Freiheit, Abenteuer und Reiselust.

Über roadsurfer

roadsurfer wurde 2016 gegründet und ist mit seinen bunt-folierten Campern für Vermietung, Abo und Verkauf sowie der Stellplatz-Plattform roadsurfer spots der Experte für Outdoor-Travel in Europa. Das roadsurfer Campervan-Versprechen: 24/7-Service, Ready-to-go-Camping-Paket, flexible Storno oder Umbuchung bis 48h vor Abreise, unbegrenzte Freikilometer und stets das neueste Camper-Modell.

Das Münchener Unternehmen ist mit dem Kerngeschäft – Vermietung und Verkauf von Campervans – an 36 Standorten in Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Österreich, Italien, Belgien und in den Niederlanden aktiv und verfügt 2021 über eine Flotte von knapp 2.500 Campern der Marken VW, Mercedes Benz, Ford, Westfalia und Bürstner. Das Unternehmen hat sich nicht zuletzt durch den Launch von roadsurfer spots zu einer digitalen Lifestyle-Reisemarke im weltweit wachsenden Outdoor-Travelmarkt entwickelt.

Weitere Infos unter https://roadsurfer.com

Volkswagen Nutzfahrzeuge: We Transport Success, Freedom and Future:

Als führender Hersteller leichter Nutzfahrzeuge gestaltet die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) den Waren-, Personen- und Dienstleistungsverkehr grundlegend neu und nachhaltig. Unsere Fahrzeuge befördern Bauarbeiter*innen, Familien und Abenteurer*innen, Brötchen, Pakete oder Surfbretter. Sie helfen jeden Tag unzähligen Menschen überall auf der Welt, einen guten Job zu machen, sie sind als mobile Werkstätten unterwegs und bringen Notärzte und Notärztinnen sowie Polizisten und Polizistinnen an ihre Einsatzorte.

An den Standorten in Hannover (D), Poznań (PL), Września (PL) und Pacheco (ARG) produzieren rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Baureihen Transporter, Caddy, Crafter und Amarok und ab 2022 den ID. BUZZ – die vollelektrische Version unserer Bulli-Ikone. VWN ist im Volkswagen Konzern zudem die Leitmarke für das autonome Fahren sowie für Mobilitätsdienstleistungen wie Mobility-as-a-Service und Transport-as-a-Service – Felder, in denen wir die Zukunft der Mobilität gestalten. So bewegt die Marke die Gesellschaft von morgen mit all ihren Anforderungen an eine saubere, intelligente und nachhaltige Mobilität. Dafür steht Volkswagen Nutzfahrzeuge mit seinem Markenversprechen: Wir transportieren Erfolg, Freiheit und Zukunft.

Firmenkontakt
roadsurfer GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 720 137 – 15
t.ramerth@elementc.de
https://roadsurfer.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 720 137 – 15
t.ramerth@elementc.de
https://elementc.de/